Unser Unternehmen

Unbenanntes Dokument

Wijnand van den Haak

Wijnand van den Haak

Geschäftsführer

Herr van den Haak begrüßt Sie herzlich, wenn es um Kooperationen oder um die Realisierung von Großprojekten geht. Mit seinen langjährigen Erfahrungen in der Deko-Branche kennt er die besten Vertriebswege und hat persönlichen Zugang zu einem weltweiten Netzwerk an Lieferanten und Produzenten. Wir sind Spezialist für Visual Merchandising Großprojekte und sind immer offen für neue und herausfordernde Ideen.

Wijnand van den Haak
E-Mail: :w.vdHaak@abama.de
Tel: +49 (0)241 8 89 79 - 23

    

          

 

Wolfram Liebhard

Wolfram Liebhard

Leitung Marketing

Herr Liebhard hat ein offenes Ohr für alle Anfragen zum Thema Marketing, Public Relations und Webshop. Er ist für kreative Inszenierungen, Designinnovationen und kreative Sortimentsanfragen der richtige Ansprechpartner. Visual Merchandising ist seine Kerndisziplin. Er gibt Ihnen weitreichende Informationen aus dem Bereich visuelles Marketing und arbeitet eng mit dem Einkauf zusammen. 

Wolfram Liebhard
E-Mail: wolfram.liebhard@abama.de
Tel: +49 (0)241 8 89 79 - 37

 

 

Patrick Lahaye

Patrick Lahaye

Geschäftsführer

Wenn Sie Anfragen bezüglich unseres Sortiments oder Anfertigungen haben, können Sie sich auf die langjährigen und fundierten Kenntnisse von Herr Lahaye verlassen. Bei individuellen Anfragen zu Artikeln, ob zu individuellen Vorgaben bezüglich Größe, Material oder Verpackung, z.B. mittels Skizzen oder Fotos, kann Ihnen Herr Lahaye die Möglichkeiten der Umsetzung aufzeigen.

Patrick Lahaije
E-Mail: patrick.lahaye@abama.de
Tel: +49 (0)241 8 89 79 - 27

 

abama Display GmbH

Kreativ und innovativ – abama Display GmbH rückt Waren in ein wertiges Licht

Als einer der größten Anbieter für Dekoartikel in Europa befindet sich Ihr Deko-Partner abama Display im Wachstum. Das gelingt mit einer breiten, im hohen Genre erweiterten Produktpalette, vielfältigen Themen, Deko-Beispielen, Beratung und optimierter Logistik. Immer mehr online als per Katalog werden just-in-time Deko-Materialien und Ladenausstattung an eine Klientel verkauft, die zunehmend Wertigkeit in der Inszenierung der Schaufensterdekoration und im Shop Interior sucht.

1957 als Handel von Bastelmaterialien gegründet, ist die abama Display GmbH seit 1987 als Im- und Exporteur in der Deko-Branche nicht nur Europa-, sondern mittlerweile auch weltweit tätig.
Das Unternehmen beschäftigt heute 50 Mitarbeiter und verfügt über ein Vertriebsnetz mit Partnern in Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Schweden und Spanien. Während die Zentrale ihren Sitz in Aachen hat, ist in der niederländischen Stadt Vaals ein modernes Logistikzentrum mit mehr als 5.000 Palettenplätzen angesiedelt. Im Webshop von Abama finden sich über 7.000 Dekorationsartikel. Die Preisspanne reicht vom 1 Euro- bis über 2.500 Euro-Artikel. Schwerpunkt im Vergleich zu Mitbewerbern ist das mittlere Preissegment. Neben großen, auch internationalen Kaufhäusern mit klangvollen Namen gehören zum Kundenkreis von abama auch Shopping Center, Apotheken, Drogeriemärkte, Hotel und Restaurants, Event- und Werbeagenturen. Abama bietet ihnen neben professionellen Dekorationsartikeln für Jahreszeiten, Festlichkeiten und Feiertage, eine große Bandbreite an Themen wie Pflanzen und Tiere, Schule und Sport, Sale und Event, Maritimes, Reisen und Länder. Dazu kommen branchenspezifische Dekorationsobjekte, Ladenausstattung, Lichtelemente und Deko-Sets. Bei Schaufensterfiguren, Büsten und Torsen ist abama Display eine Kooperation eingegangen. Die Produktpalette des Hauses reicht im Detail vom Streugut bis zur Hochzeitskutsche, von Weihnachtskugeln bis Tierattrappen.  Der Vertrieb erfolgt klassischerweise über den Katalog, zunehmend über den Online Shop oder bei Sonderwünschen in Projektform. Dabei kann es sich um eine Modifizierung eines Dekorationskonzepts, Kreativanfragen oder Jahreszeitendekorationen handeln, die Gestaltung einer Aktionsfläche, die Erneuerung von Schaufensterfiguren oder um die Präsentation eines Produktes in der Phase der Markteinführung.

Weil die wertige, kunst- und stilvolle Dekoration in den Augen von Wolfram Liebhard, abama Display Art Director, heute zu kurz kommt, plädiert er für die Rückbesinnung auf Qualität und Individualität. Beratung vor Ort beim Kunden spielt dabei eine besonders wichtige Rolle. „Teilweise sind die Artikel ja vergleichbar“,   so Liebhard, „deshalb investieren wir in den Service“. Neben interessanten Konditionen, betreffend Lieferzeiten und Transport, sind das Dekorationsvorschläge und Dekorationsbeispiele oder Deko-Konzepte, Hinweise zur Einsetzbarkeit sowie Schulungen für das Verpacken und Dekorieren.

Die härteren Bedingungen des Einzelhandels wirken sich auch auf Anbieter von Deko-Materialien aus. Seit der Rezession im Jahr 2000 hieß es auch für abama,  Produkt, Marketing und Vertrieb dem sich rasant verändernden Markt anzupassen. Abama wird zusehends moderner, hochwertiger, individueller, kreativer und aktueller. Um beispielsweise schneller auf Trends reagieren zu können, wurde das Kreativteam erweitert. Dadurch verkürzt sich die Entwicklungsphase von der Skizze zum Modell von einigen Monaten auf wenige Wochen. Gefragt ist heute, wie ein Visual Merchandiser zu denken. Anwendungsbeispiele sollen belegen, wie gut abama das kann. Modernes Weihnachtsdekor für die hochwertige Schaufensterdekoration ist deshalb nicht mehr religiös oder nikolausartig angehaucht, vielmehr transluzent, monochrom, winterweiß und kristallin für ein feierliches Ambiente – dies eingebettet in ein schlüssiges, in sich stimmiges Zusammenspiel von Materialien, Farben und Funktionen.

Die abama Display GmbH ist Ihr Spezialist im Bereich der professionellen Schaufensterdekoration, Dekoration und Ladenausstattung.